Flachlandgames 2017

Endlich am eigenen Clubheim

Als erstes: Stärkung
Auch wenn die Motorradtour erst um 9 startet, der erste war schon um 7 da,damit es ab 8 Uhr frische Weißwürst zur Stärkung gab. Etwas nach 9 startete die Motorradtour, der sich aber nicht alle Motorradgäste anschlossen.
Die fasst fertige Terrasse war schon gut belegt und die insgesamt 14 Mannschaften waren schnell gefunden. Leider waren drei OMC Teams der letzten Jahre nicht am Start. Es wurden wieder zwei unterschiedliche Stämme für die Herren und die Weibsvolk-Teams verwendet. Die für 2016 neu zugelegten Sägen mit Tuttle-Tooth-Zahnung wurden überarbeitet und frisch geschränkt. Trotzdem wurden auch bei einigen Teams die Bestzeiten mit den älteren Modellen erreicht. Für die Zukunft gilt es die Sägen zu verbessern und eine wettkampf- und trainingstaugliche Stammhalterung zu installieren.
Vielen Dank
an alle - die geholfen haben. - die mitgemacht haben. - die einfach nur dabei waren. Es war ein toller Tag und wir hoffen es hat allen so viel Spass gemacht wie uns selbst. Für das Protokoll: Stammdurchmesser Herren: 30 cm Satmmdurchmesser Damen: 19 cm

  • (C) OMC-CMS
    Gesamt Ergebnis
    Ergebnis Sägen
    Ergebnis Prömpelschnipsen
    Ergebnis Eierwerfen
    Zum Endergebnis ist noch zu Erwähnen: Das Team "Sieger" hat den ersten Preis, die Brauereibesichtigung bei Scharzbräu dem OMC geschenkt. Dafür hat das im Stechen unterlegene Team "Holzkopf" die von Selgroß Gersthofen gestiteten Sachpreise den Gewinnerteam geschenkt. Zusätzlich ist das Gewinnerteam natürlich mit zur Brauereibesichtigung eingeladen.